Herzlich Willkommen ..


.. auf den Seiten des Reit- und Fahrvereins Wunstorf und Umgebung

Bundeschampionat Vielseitigkeit 2018


Neuigkeit vom 06.09.2018:

Bundeschampionat in Warendorf

Vom 30.08.-02.09.2018 fanden in Warendorf die Prüfungen für das Bundeschampionat für Vielseitigkeitsponys statt.
Für die Teilnahme hatten sich im Laufe der Saison Emma Wiedenhöft und ihr Pony Vive Being B (Bobby) und Johannes Munk mit seinem Pony Morton D qualifiziert.

Bestens vorbereitet haben sie sich auf den Weg zu diesem besonderen Ereignis nach Warendorf gemacht.
Zunächst galt es die Finalqualifikation zu bestehen.
In einer Geländeponyprüfung der Klasse A** konnten beide Paare ihre Qualitäten im Gelände unter Beweis und die Finalteilnahme sicher stellen.
Am Samstag folgten dann die Wertungen für die kombinierte Prüfung Klasse A**. Zunächst ging es ins Dressurviereck und anschließend in den Springparcours.
Am Sonntag war die alles entscheidende Geländeprüfung zu absolvieren. Für beide Paare hat sich die Reise nach Warendorf in jedem Fall gelohnt.
Im Gesamtergebnis belegte Emma mit ihrem Bobby den dritten Platz und wurde mit der Bronzemedaille ausgezeichnet.
Johannes und Morton belegten einen tollen 10. Platz.
Und dies bei einem Bundeschampionat.
Unser herzlicher Glückwunsch an euch vier!

Auch Antonia Neuburg ist eine weite Reise angetreten. Am Dienstag ging es nach
München-Dagelfing, dort finden ab dem 06.09. die Deutschen Meisterschaften der jungen Reiter statt. Antonia konnte sich mit ihrem Paradepferd Prestige für die Teilnahme qualifizieren. Wir drücken Antonia für die anstehenden Springen ganz fest die Daumen und wünschen ihr viel Erfolg bei dieser Deutschen Meisterschaft 2018.


Weitere Neuigkeiten finden Sie unter "Aktuelles".



Newsletter – Archiv:


20.08.2018 Puhhh, das ist geschafft….  mehr
31.07.2018 Erfolgreiche Buschreiter…  mehr
31.07.2018 Datenschutzverordnung  mehr